Kinderhilfe-Kenia

Informieren

Aktiv werden

Spenden

Service

Über uns

Startseite Aktuelles Reports Impressum Kontakt Mobil Barrierefrei Grafik

24.04.2012 Rocon spendet für Kenia-Kinder

Scheckübergabe im Hause Rocon

(Foto: Heinz G. Gehnke)

Viel mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein
Scheckübergabe im Hause Rocon an Anthony Molungo und Kinderhilfe-Chef Ingo Reimann
Matthias Kauf hat sich zusammen mit Ehefrau Martina
ein Bild vom Leben der Menschen in Kenia gemacht. Er hat sich auch das Mudzini-Kwetu-Center, ein Heim für elternlose Mädchen in Kilifi angesehen und weiß nun aus eindrucksvoller Erfahrung, wie wichtig die Arbeit der Kinderhilfe Kenia ist.
Der Verein sitzt, wie auch die rocongruppe, ein Fachbetrieb für Computertechnologie, in Rotenburg und sorgt sich um rund 40 Mädchen, die im fernen Ostafrika kein zuhause haben. Matthias Kauf handelte nach seinem Urlaub sofort und ließ durch Geschäftsführerkollegen Steffen Rost eine Spende direkt an den Leiter des Heimes Anthony Mulongo, der im Rahmen einer Reise nach Holland auch Rotenburg besuchte, überreichen. Beide Chefs wissen nur zu genau, dass jeder Cent auch in Kenia ankommt und den Verantwortlichen die Sorgen für eine bestimmte Zeit nimmt. Die rocongruppe wird auch künftig helfen. 750 Euro sind mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein, denn die Preise für Lebensmittel, Kleidung und Strom sind im Vergleich zu Deutschland noch deutlich günstiger.